Erfolgsgeschichten

Telekommunikationsdienste-Anbieter

Über 60 Anbieter von Telekommunikationsdiensten und -infrastrukturen weltweit dokumentieren ihre Glasfaser- und Multiplexer-Infrastruktur mit ConnectMaster™

Ver-/Entsorgungsunternehmen

Mehr als 65 Versorgungsunternehmen weltweit dokumentieren ihre Kupfer- und Glasfasernetze mit den aufgesetzten Fernwirk-Datenübertragungssystemen mit ConnectMaster™

Transportinfrastruktur-Betreiber

Private oder öffentliche Betreiber von Schienen- und Straßeninfrastrukturen verwalten ihre Kupfer- und Glasfasernetze als Grundlage für Verkehrsleitsysteme mit ConnectMaster™

Industrie

Industrieunternehmen mit Datennetzwerken, die verteilte Produktionssysteme verbinden, verwalten ihre Kupfer- und Glasfasernetzwerke mit ConnectMaster™

Nextgen | Ein Vocus-Unternehmen

Telekommunikation | ASIEN & PAZIFIK | Australien

Nextgen besitzt und betreibt eines der größten australischen Glasfasernetzwerke, um hochleistungsfähige Datendienste und -lösungen für Geschäftskunden, Dienstanbieter, Netzwerkintegratoren, Carrier, Unternehmen und Regierungsbehörden bereitzustellen.

ConnectMaster wurde als unternehmensweites Werkzeug für Planung und Entwurf in externen und internen Anlagen und deren Übertragungsnetz eingeführt. Das System wurde in einer Reihe von Abteilungen eingeführt, darunter Vertrieb, Faserplanung (Design), Technik und Betrieb.

VicTrack

Transportinfrastruktur | ASIEN & PAZIFIK | Australien

VicTrack ist eine regionale Eisenbahngesellschaft, die die australische Provinz Victoria abdeckt. VicTrack betreibt neben dem Schienennetz auch ein umfassendes Telekommunikationsnetz für den eigenen Bedarf, bietet aber auch Dienstleistungen als Telekommunikationsanbieter in Victoria an.

ConnectMaster verwaltet die gesamte passive und aktive Telekommunikationsinfrastruktur für das Telekommunikationsnetz, hauptsächlich Glasfaser- und Kupferkabel, Glasfaser-, Drahtverbindungen, Muffen, Kreuzverdrahtungen, Patches, Kassetten, ODF’s, Rohre und Subrohre, Schächte, Multiplexer/Karten für SDH, PDH, WDM und IP/Ethernet, außerdem logische Datendienste. Darüber hinaus wurden Schnittstellen zu Netzmanagementsystemen und zu einem GIS-System implementiert.

TransGrid

Ver-/Entsorgungsunternehmen | ASIEN & PAZIFIK | Australien

TransGrid ist ein Hochspannungs-Energieverteilungsunternehmen, das das wichtigste Hochspannungs-Elektrizitätsübertragungsnetz in NSW und den australischen Bundesstaaten ACT betreibt und Generatoren, Verteiler und große Endnutzer miteinander verbindet. In einem gemeinsamen Projekt, das auf Hingabe, Vertrauen und offener Kommunikation basierte, haben CommTel und Dynamic Design mit TransGrid zusammengearbeitet.

Migration von MDF- und DDF-Tabellen, OPGW-Netzwerk-Tabellen und Network Visio-Zeichnungen zu ConnectMaster, einschließlich der Systemkonfiguration, der Gerätemodellierung und der Entwicklung kundenspezifischer Berichte. Unter Berücksichtigung der Systemschnittstellen für das Ellipse Asset Management-System und das K2 Workflow-System. Schlüsselfertiges Projekt für die Datenvalidierung und Migration des bestehenden MS Access basierten Systems (STRIDE). Dieses System war das Hauptaufzeichnungssystem für das TransGrid-Übertragungsnetz.

RHB

Transportinfrastruktur | EUROPA | Schweiz

Die RHB (Rhätische Bahnen) sind eine regionale Eisenbahngesellschaft in der Ostschweiz und betreiben neben ihrem Eisenbahnnetz auch ein ausgedehntes Telekomnetz entlang der Bahnstrecken. Dieses Netzwerk basiert auf Glasfaser- und auch auf Kupfertechnologie.

ConnectMaster verwaltet die gesamte Kabelnetzwerkinfrastruktur und -anlagen, bestehend aus Kabeln, physischen Verbindungen und Konnektivitätsinformationen, Spleißen, Patches, Cross-Connects, ODF`s, Schränken und auch die Dienste des gesamten Netzwerks.

Mora Telematica

Telekommunikation | ASIEN & PAZIFIK | Indonesien

Moratelindo ist ein im Jahr 2000 gegründeter Großhandels-Telekommunikationsinfrastrukturanbieter. Im Jahr 2010 erteilte die Regierung von Singapur eine FBO-Lizenz (Facilities-Based Operations) an Moratel International Pte. Ltd, als Netzwerk-Gateway für internationale Mietleitungsdienste. In Singapur baute Moratelindo auch Glasfasernetze auf und implementierte DWDM (Dense Wavelength Division Multiplexing), um eine größere Backbone-Netzwerkkapazität zu installieren.

Das von Dynamic Design und WaveTek durchgeführte Projekt erforderte eine große Datenmigration der vorhandenen Google Earth- und Excel-Daten mit Kabel- und Systemdetails für ihre gesamten LTE-, FTTH- und Backbone-Netzwerke. Diese Daten wurden von Dynamic Design-Spezialisten validiert und konvertiert und umgehend in das System importiert. Die Implementierung erforderte auch eine langfristige Unterstützungs-Vereinbarung, bei der qualifizierte Mitarbeiter von WaveTek vor Ort blieben, um bei Fragen und weiteren Datenkorrekturen und Abstimmungen nach der Implementierung zu helfen. Moratel verwendet ConnectMaster jetzt für die Planung und Dokumentation von externen Anlagen, internen Anlagen und ihrem Übertragungsnetz.

e.on

Ver-/Entsorgungsunternehmen | EUROPA | Deutschland

E.ON betreibt mit seinen Tochtergesellschaften deutschlandweite Stromverteilungsnetze bis 110 kV.

ConnectMaster wird als unternehmensweites Kernstück der gesamten Dokumentation für die Fernwirkübertragungsnetze eingesetzt. Die gesamte relevante Netzinfrastruktur sowie das zugehörige Inventar, Glasfaser- und Kupferkabel, Glasfaser-, Drahtverbindungen, Nutzungen, Muffen, Kreuzverdrahtungen, Patches, Kassetten, ODF’s, Rohre und Subrohre, Schächte, Multiplexer/Karten für SDH, PDH, WDM und IP/Ethernet, sowie alle Dienste und logischen Verbindungen sind im System dokumentiert. Darüber hinaus haben wir Schnittstellen und Datenadapter zu NMS und Alarmmanagementsystemen implementiert.

ElectraNet

Ver-/Entsorgungsunternehmen | ASIEN & PAZIFIK | Australien

ElectraNet ist Eigentümer und Betreiber des südaustralischen Stromübertragungsnetzes mit einem 275-kV-Backbone-Übertragungsnetz, das Strom durch den gesamten Bundesstaat transportiert. Das Telekommunikationsnetz für Fernwirktechnik besteht aus Kupfer-, Glasfaser-, Mikrowellen-, PDH-, SDH- und IP-Technologien, die alle von einer Vielzahl von Herstellern bezogen werden.

In einem gemeinsamen Projekt, das auf Engagement, Vertrauen und offener Kommunikation basierte, haben CommTel und Dynamic Design mit dem südaustralischen Stromübertragungsspezialisten ElectraNet zusammengearbeitet, um einen umfassenden Netzdatenmigrationsplan durchzuführen. Das Projekt wurde durchgeführt, ohne dass das bestehende interne Team von ElectraNet erweitert werden musste. Gemeinsam implementierten die beiden Unternehmen ConnectMaster, ein professionelles System für die Bestandsaufnahme und das Design von Telekommunikationsnetzen. Leistungsstark, intuitiv und benutzerfreundlich, bietet es eine umfangreiche und konfigurierbare Plattform zur Dokumentation aller Ebenen infrastrukturbasierter Telekommunikationsnetze, die den Anwendern einen integrierten Überblick über ihren Betrieb bietet.

DST

Telekommunikation | ASIEN & PAZIFIK | Brunei

DST ist der etablierte Mobilfunknetzbetreiber von Brunei, der auch verschiedene Netzwerkdienste über Glasfaser anbietet. In einem gemeinsamen Projekt, das auf Engagement, Vertrauen und offener Kommunikation basierte, haben GlobeOSS und Dynamic Design zusammengearbeitet, um einen umfassenden Netzwerkdaten-Implementierungs- und Migrationsplan durchzuführen.

Das Projekt wurde innerhalb eines Zeitplans von 6 Monaten abgeschlossen, ohne zusätzliche Änderungen des Budgets oder des Umfangs. Daten aus AutoCAD-Daten, Kanaldaten, Google Earth-Daten, Projektdaten, Huawei NMS-Daten, Juniper NMS-Daten wurden migriert und ein angepasstes Web-Dashboard wurde implementiert.

Rocket Fiber

Telekommunikation | NORDAMERIKA | Vereinigte Staaten

Rocket Fiber bietet das weltweit schnellste Internet für Privat- und Geschäftskunden in Detroit mit 1 Gbps und 10 Gbps für Privatkunden sowie Lösungen für Geschäftsdienstleistungen, die das Interneterlebnis mit höheren Geschwindigkeiten und uneingeschränkter Konnektivität auf die nächste Stufe heben. Netcon und Dynamic Design haben eng mit Rocket Fiber zusammengearbeitet, um ConnectMaster zu implementieren, das zur Planung, Dokumentation, Verwaltung und Wartung ihres Netzwerks verwendet wird.

Das Projekt wurde innerhalb eines 3-monatigen Zeitplans ohne zusätzliche Änderungen des Budgets oder des Umfangs abgeschlossen. Wir haben Daten aus verschiedenen Quellen migriert und in den Rechenzentren und Kundenstandorten von Rocket Fiber Vor-Ort-Prüfdienstleistungen erbracht, um die Bestandsdatenbank in ConnectMaster aufzubauen. Gegenwärtig laufen viele der Geschäftsprozesse von Rocket Fiber sehr effizient unter ConnectMaster und decken die Phasen Netzwerkdesign, Implementierung, Betrieb und Wartung ab.

Safaricom

Telekommunikation | Afrika & Naher Osten | Kenia

Safaricom PLC ist ein führendes kenianisches Kommunikationsunternehmen und ein führender digitaler Innovator, der eine breite Palette von Kommunikationsdiensten anbietet, einschließlich mobiler Sprach-, Nachrichten-, Daten-, Finanz- und konvergierter Dienste mit der Vision, eine vernetzte Gesellschaft zu entwickeln.

Die Bereitstellung der Lösung erfolgte in Phasen, die das Komponentendesign, die Erstellung einer benutzerdefinierten Symbolbibliothek, die Bereinigung vorhandener OSPs und deren Import in ConnectMaster, die NMS-Integration, eine Vielzahl kundenspezifischer Vor-Ort-Schulungskurse, die sich an verschiedene Benutzergruppen innerhalb der Organisation richteten, sowie die Entwicklung kundenspezifischer Stücklisten und BOQs umfassten. Das Ergebnis ist eine zentralisierte und einfach zugängliche Plattform, die eine ganzheitliche Sicht auf das Glasfasernetz für den Betrieb, die Bestandsverwaltung sowie die Netzplanung führt.

Das Planungsmodul ConnectMaster ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von Projektvorlagen, die den Netzentwurfsprozess leiten und verwalten. Das Netzwerkdesign wird durch eine Reihe von kundenspezifischen Aktivitäten und Statusmeldungen mit Hilfe des Planungsmoduls vervollständigt, die Projektdesign und Kostengenehmigung, Implementierung und As-Built Dokumentation umfassen.

LKAB

Industrie  |  Europa  |  Schweden

Als globaler Anbieter veredelter Eisenerzprodukte generiert LKAB auf vielen Ebenen erheblichen Wert – für Kunden, Gesellschaft, Mitarbeiter und Eigentümer. Das Geschäftskonzept besteht darin, veredelte Eisenerzprodukte und Dienstleistungen für die Eisenherstellung herzustellen und zu liefern, die den Kunden auf dem Weltmarkt einen Mehrwert bieten.